Wissenschaftliche Mitarbeiter*innenstelle (TV-L E13, 65%) im DFG-geförderten Projekt “Genderbezogene Praktiken bei Personenreferenzen: Diskurs, Grammatik, Kognition” an der Uni Freiburg zu besetzen

Am Center of Cognitive Science in Freiburg ist eine wissenschaftliche Mitarbeiter*innenstelle (TV-L E13, 65%) zu besetzen. Im DFG-geförderten Projekt “Genderbezogene Praktiken bei Personenreferenzen: Diskurs, Grammatik, Kognition” wird mit psycholinguistischen Methoden untersucht, wie nicht-binäre Formen der gendergerechten Sprache (wie z.B. der Genderstern) das Lesen und Verstehen beeinflussen. Die ausführliche Stellenanzeige finden Sie in der angehängten Datei oder in der Stellenbörse der Universität Freiburg: https://uni-freiburg.de/universitaet/jobs/00001413/ .

Comments are closed.