Abschlussworkshop des BMBF-Initiativprojekts INTEGRAM

Einladung zum Abschlussworkshop des BMBF-Initiativprojekts INTEGRAM

31. Januar 2019, 10 – 18 Uhr
Im Fürstenzimmer des Schlosses Hohentübingen in Tübingen

Im Rahmen des Abschlussworkshops des BMBF-Initiativprojekts INTEGRAM,
werden aktuelle Möglichkeiten und Grenzen der Integration von
ethischen, sozialen, rechtlichen und ökonomischen Aspekten in die
Technikentwicklung diskutiert.

Neben unseren Analysen zu den Herausforderungen integrierter Forschung
stellen wir Auszüge aus unserem entstehenden Handbuch vor. Im Rahmen
der Zukunftsimpulse wird u.a. das sich derzeit konstituierende
Netzwerk Integrierte Forschung kurz von Dr. Andreas Bischof (TU
Chemnitz) vorgestellt.

Bitte melden Sie sich bis zum 12. Januar 2019 an unter
https://uni-tuebingen.de/de/143024 <https://uni-tuebingen.de/de/143024> Die Teilnahme an dem Workshop ist
kostenlos. Kosten für Anreise und Übernachtung können übernommen werden.

Der Workshop ist die Abschlussveranstaltung des BMBF-Initiativprojekts
„INTEGRAM – Analyse der integrierten Forschung am Beispiel der
Mensch-Technik-Interaktion“ (Projektleitung: Regina Ammicht Quinn,IZEW, Universität Tübingen, Projektwebsite
http://www.uni-tuebingen.de/de/76108 <http://www.uni-tuebingen.de/de/76108>).